Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Sie erreichen uns telefonisch:

Mo.- Fr. von 8.00 - 18.00 Uhr 

Service-Telefon
02161/279-0
Online-Banking Hotline
02161/279-4520
Unsere BLZ & BIC
BLZ31050000
BICMGLSDE33XXX

Stadtsparkasse Mönchengladbach

Bismarckplatz 10

41061 Mönchengladbach 

 

 
Überblick

Ihre Unterstützung für internationale Geschäfte

Sie haben Vertrags­partner in Kanada, handeln mit chinesischen Produkten oder expandieren ins Ausland. Um flexibel und schneller auf Ihre Heraus­forderungen eingehen zu können, benötigen Sie ein Konto, welches Fremd­währungen berück­sichtigt – und das am besten ohne ein Konto bei einer ausländischen Bank eröffnen zu müssen. Das Fremdwährungskonto Ihrer Sparkasse unter­stützt Sie umfassend bei Ihren inter­nationalen Vorhaben, um mit anderen Währungen zu arbeiten. Auf diese Weise können Sie sich besser auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren und Ihre Geschäfte mit ausländischen Unternehmen voranbringen.

Ihre Vorteile

  • Bargeld­loser Zahlungs­verkehr in fremden Währungen
  • Bequemer Zugriff per Online-Banking auf Ihr Konto: Abruf von Salden, Umsätzen und Konto­auszügen
  • Schecks in Fremd­währung einreichen und Geld erhalten
  • Geeignet für regel­mäßige Devisen­geschäfte
  • Möglichkeit einen Fremdwährungs­betrag zu tauschen, wenn der Kurs günstig ist
  • Geringes Wechselkursrisiko

Gut informiert

Die aktuellen Wechsel­kurse zu den jeweiligen Währungen erfahren Sie immer vor Ort bei Ihrer Sparkasse.

Große Auswahl

Das Fremdwährungskonto bei Ihrer Sparkasse gibt es für Ihr Unternehmen in der Regel in jeder gängigen Währung. Zum Beispiel:

AUD (Australische Dollar)
CAD (Kanadische Dollar)
CHF (Schweizer Franken)
 
GBP (Britische Pfund)
JPY (Japanische Yen)
NOK (Norwegische Kronen)
 
USD (US-Dollar)
 

Immer passend zahlen

Oft ist es einfacher direkt in Fremd­währung zu bezahlen – und Ihre Rechnungen in der jeweiligen Landes­währung zu stellen. Denn eine Fakturierung in Fremd­währung führt häufig zu Preis­vorteilen beim ausländischen Vertrags­partner. Auch Schecks können Sie in einer Fremd­währung einreichen.

Was für Sie noch wichtig ist:

  • Barverfügungen sind nicht möglich, da Sie über Ihr Fremdwährungsguthaben per Zahlungsauftrag im Außenwirtschaftsverkehr verfügen. 
  • Die Überziehung des Kontoguthabens ist nicht möglich. Sie führen ein EUR-Girokonto, auf dem wir die anfallenden Entgelte verrechnen.
Ihr nächster Schritt

Gerne informiert Sie Ihr Berater zu den Details und unterstützt Sie beim Eröffnen Ihres Fremd­währungs­kontos. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrer Sparkasse direkt online und kommen Sie in Ihre Bank für ein persönliches Gespräch.

 Cookie Branding
i